Competence Center Hot Forming & Assemblies


voestalpine Automotive Components Schwäbisch Gmünd GmbH & Co. KG ist auf die Herstellung von Pressteilen für die Automobilindustrie spezialisiert und fertigt mit rund 700 Mitarbeitern Außenhautteile, Prototypen und Werkzeuge. Unser Standort zeichnet sich aufgrund seiner technischen Kompetenz durch langjährige Partnerschaften mit renommierten Automobilkunden aus.

Die innovative phs-Technologie erlaubt die Fertigung von pressgehärteten, höchstfesten und korrosionsbeständigen Karosseriebauteilen aus verzinktem Stahlband. Das Resultat sind besonders leichte, feste und damit sichere Bauteile für die Automobilindustrie, die unter anderem als Längsträger, Seitenwände oder Türelemente zum Einsatz kommen. Zudem gilt unser Werk als Kompetenzzentrum für Warmumformung innerhalb des voestalpine-Konzerns.

Weitere Produktions- und Entwicklungszentren im Business Segment Hot Forming befinden sich in Deutschland, USA und China.

Management

Norman Willich, Sprecher der Geschäftsführung (CEO)

Zuständig für Lean Management, Controlling/Finanzen, 
T. +49/7171/972-0

 Cornelius Fink, Geschäftsführung (COO)

Zuständig für Produktanlauf, Serienproduktion, QM/QS, Anlagenplanung / Anlagenerweiterung, Personal, Ausbildung, Infrastruktur/EMB, QMB, FASI/WPK, UMB

T. +49/7171/972-0

 Julian Brodbeck, Geschäftsführung (CSO)

Zuständig für Vertrieb, Logistik, Einkauf, IT, Datenschutz

T. +49/7171/972-0

Offene Stellen in Schwäbisch Gmünd